News


Aktuelles:

Zurück
19.09.17

Leben mit Krebs - wir helfen weiter

Informationstag im Festsaal des Saarbrücker Schlosses
 
Am Samstag, dem 30. September 2017, veranstaltet das Knappschaftsklinikum Saar / Püttlingen in Kooperation mit verschiedenen Kliniken, Krebszentren und der Saarländischen Krebsgesellschaft einen Informationstag für Patienten, Angehörige und Interessierte zum Thema „Krebs und seine moderne Behandlung“ im Saarbrücker Schloss. In leicht verständlichen Vorträgen werden Therapien und Möglichkeiten der verschiedenen medizinischen Fachrichtungen (Chirurgie, Onkologie, Strahlentherapie, Psychoonkologie) sowie alternative Heilverfahren diskutiert und erläutert. 
 
Für viele an Krebs erkrankte Patienten wirken die therapeutischen Maßnahmen wie ein Labyrinth. Die zunehmend komplexer gewordenen Behandlungsmöglichkeiten der modernen Onkologie und Krebsmedizin sowie die im täglichen Behandlungsablauf gelebte Kooperation der vielfältigen Fachdisziplinen erschweren es häufig, den richtigen Ansprechpartner zu finden und die richtigen Fragen zu stellen. „Wir möchten mit dieser Veranstaltung gemeinsam mit Institutionen, die auf dem Gebiet der Krebsmedizin in der Patientenversorgung aktiv sind, ein Forum für eine ausgewogene, umfassende Information und einen Platz für interessierte Nachfragen schaffen“, erklärt Dr. Maier, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin im Knappschaftsklinikum Saar / Püttlingen. „Ganz ausdrücklich richtet sich die Veranstaltung an Patienten und Angehörige mit besonderen Fragestellungen. Auf eine entsprechend verständliche Darstellungsweise legen unsere Referenten einen großen Wert“, betont Dr. Jacobs aus der Praxis für Hämatologie und Onkologie in Saarbrücken. In verschiedenen Vorträgen gehen die Experten auf die moderne chirurgische Behandlung sowie auf die Bedeutung von Strahlen- und Chemotherapie ein. Ergänzt werden Informationen zur Alternativmedizin und von naturheilkundlichen Therapien. Besonders hervorzuheben ist auch das seelische Gleichgewicht der Betroffenen. Daher wird auch eine psychologische Unterstützung intensiv beleuchtet. In einem weiteren Beitrag wird umfassend auf die Vorsorge und Prävention eingegangen.
 
In dem anschließenden Arzt-Patientendialog haben die Besucher die Möglichkeit mit Experten aus den verschiedenen Kliniken in Einzelgesprächen oder in kleinen Gruppen Aspekte verschiedenster Krebserkrankungen sowie aktuelle Fragen zu besprechen.
 
Ergänzt wird das Spektrum durch Angebote der verschiedenen Krebszentren und der Saarländischen Krebsgesellschaft e.V. 
 
Die Veranstaltung findet im Festsaal des Saarbrücker Schlosses statt und dauert von 9.30 bis 14 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.