News


Aktuelles:

Zurück
06.04.17

Spezieller Teamgeist von BorgWarner beim B2Run in Kaiserslautern

Großer Arbeitgeber der Region legt Wert auf betriebliches Gesundheitsmanagement und Teamwork der Mitarbeiter

Neben dem Nardini Klinikum und der Karl Otto Braun GmbH & Co. KG nimmt auch BorgWarner Turbo Systems aus Kirchheimbolanden am B2Run Firmenlauf in Kaiserslautern teil und das bereits zum achten Mal. Die Mitarbeiter freuen sich bereits Wochen vorher auf das Lauf-Event, das in diesem Jahr am 18. Mai zum 10. Mal in der Innenstadt stattfindet. Neue Freundschaften wurden bei BorgWarner während des Events begonnen, das Teamgefühl gestärkt und ein Verständnis über alle Berufsgruppen hinaus geschaffen.

Gemeinsam Sport treiben macht Spaß - Laufen in der Gruppe schweißt zusammen. Beides bestätigt Günter Krämer, Director Marketing bei BorgWarner.

“Wir möchten die Teilnehmerzahl von 300 überschreiten”
Die beiden Teamleaderinnen Ingrid Lemke und Birgit Müller kümmern sich um die komplette Organisation des Laufevents bei BorgWarner. “Ich kann mich noch gut daran erinnern”, berichtet Ingrid Lemke, “dass wir 2010, damals initiiert von Dirk Ellenberger, mit zehn Mitarbeitern angefangen haben. Unser Ziel ist es, in diesem Jahr die 300er Marke zu knacken. Im vergangenen Jahr waren wir mit rund 260 Teilnehmern am Start.”

Teamgeist und gemeinsames Verständnis berufsübergreifend fördern
Tatkräftig unterstützt wird die Aktion von der Geschäftsleitung, die selbst gerne aktiv am Lauf-Event teilnimmt. Neben dem Startgeld und einem Laufdress stellt BorgWarner seinen Mitarbeitern auch Busse, um problemlos  und gemeinsam den Firmenlauf zu erreichen. „Dies ist für uns ist ein weiteres Element unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements. Laufen fördert nicht nur die Gesundheit unserer Mitarbeiter. Das Event bietet auch die optimale Gelegenheit, fachübergreifend Kollegen kennenzulernen und sich auch privat ein wenig näher zu kommen“, berichtet Miriam Hirth, HR Generalist und Leiterin des Gesundheitsmanagements. “So sind in den vergangenen Jahren auch gute Freundschaften entstanden. Der Teamgeist im Unternehmen wurde gestärkt sowie das Verständnis für verschiedene Berufsgruppen geschaffen, was für viele ein besseres Miteinander brachte”, ergänzt Ingrid Lemke.

Als Arbeitgeber von über 2.000 Mitarbeitern spielt die gesundheitsfördernde Wirkung des Sports für BorgWarner eine große Rolle. Im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements organisiert das Unternehmen für seine Mitarbeiter jährlich verschiedene Aktionen, beispielsweise zu den Themen Ernährung, Stress oder Atmung. Für den passenden Ausgleich am Arbeitsplatz sorgt BorgWarner zum Beispiel durch Gymnastik am Arbeitsplatz, die Teilnahme am Firmenlauf oder auch durch das gemeinsame Wandern im Wiesbachtal/Kriegsfeld.

“Raus aus dem Büro, rein in die Laufschuhe”
So halten sich viele Mitarbeiter von BorgWarner in Laufgruppen fit. „Das B2Run-Motto ‚Raus aus dem Bürostuhl, rein in die Laufschuhe‘ hat in der Firma Einzug gehalten. Die Kollegen trainieren fleißig. Dabei motivieren sich die Hobbyläufer gegenseitig”, berichtet Ingrid Lemke stolz. Dieser Teamgeist zieht sich bei BorgWarner durch die gesamte Firmenkultur.

Im gleichen Maße nutzen zahlreiche Unternehmen die Maßnahme auch zur Förderung des Zusammenhalts und der Motivation ihrer Mitarbeiter. Vom Laufeinsteiger und Walker bis zum ambitionierten Läufer – jeder kann mitmachen. Auch die Team- und Firmengröße spielen keine Rolle.

Über die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft B2Run 
Infront B2Run, Tochtergesellschaft der internationalen Sportmarketing-Firma Infront Sports & Media, organisiert und entwickelt Europas größte Firmenlaufserie, B2Run, die seit der Gründung im Jahr 2004 signifikantes Wachstum verzeichnet. Präsentiert von der DAK-Gesundheit, wird die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft B2Run 2017 in 17 Städten in ganz Deutschland ausgetragen. Insgesamt werden 2017 über 195.000 Teilnehmer aus rund 9.500 Unternehmen erwartet. In Deutschland ist B2Run damit die am schnellsten wachsende und größte Laufserie. Weitere B2Run Läufe finden jedes Jahr in Portugal, Südafrika, Schweiz, Spanien und Rumänien statt und bieten Unternehmen auch dort attraktive Plattformen für einzigartige Mitarbeiter-Events. Weitere Informationen unter www.b2run.de.


Quelle Fotos:

Gruppenfoto: BorgWarner

Restl. Fotos: Stephan Schütze